Zentrifugal-Ölnebelabscheider der Watron KB-Serie

Die Watron Ölnebelabscheider sind für alle Arten von Werkzeugmaschinen geeignet, die mit Kältemitteln, Emulsionen oder Ölen arbeiten. Es stehen verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Gebläsen, Motorisierungen und Saugleistungen zur Verfügung, um eine optimale Konfiguration für spezifische Anforderungen zu gewährleisten. Die Installation an Maschinen mit verschiedenen Ansaugöffnungen ist möglich, und es besteht die Möglichkeit, die Abscheider jederzeit mit Vor- oder Nachfiltern nachzurüsten.

KB-Serie
Adobe Acrobat Dokument (2.81 MB)

Jetzt herunterladen

Die Watron KB-Serie zeichnet sich durch ihre kompakte Bauweise und ihr ansprechendes Design aus. Sie bietet vier Filterstufen mit hoher Effizienz und energieeffiziente Motoren. Trotz des geringen Energieverbrauchs bieten die Motoren der KB-Serie die gleiche Leistung wie andere Geräte, die doppelt bis dreifach so viel Energie verbrauchen. Die Ölnebelabscheider der KB-Serie lassen sich schnell und einfach installieren, ohne aufwendige Montagearbeiten. Darüber hinaus sind sie mit verschiedenen Ansaugöffnungen, Rohren und Adaptern ausgestattet, um einen flexiblen Anschluss an Ihre Maschine zu gewährleisten.

Was sind Ölnebelabscheider?

Ölnebelabscheider

Ölnebelabscheider sind Geräte, die bei der Verarbeitung von Werkstücken auf Werkzeugmaschinen entstehende gesundheitsschädliche Rauche, Gerüche und Ölnebel in der Raumluft filtern. Ölnebel entsteht beispielsweise durch das Verdampfen von Kühlflüssigkeiten (Emulsionen) während der Bearbeitung von Werkstücken, wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Um ein gesundes Arbeitsumfeld für Mitarbeiter zu gewährleisten, bietet Watron bedarfsgerechte Lösungen zur vollständigen Raumabsaugung oder zur lokalen Absaugung mittels Absaugarmen an, um Ölnebel und Emulsionen effektiv zu filtern.

Technische Daten derWatron KB-Serie

Technische Daten Watron KB-400: 

  • Luftmenge m3/h: 400
  • Leistung Kw: 0,25
  • Filterfläche m2: 2
  • Eintritt mm: 122
  • Schallpegel dBa: 64
  • Gewicht Kg: 25

Technische DatenWatron KB-1200: 

  • Luftmenge m3/h:  1200
  • Leistung Kw: 0,55
  • Filterfläche m2: 6
  • Eintritt mm: 150
  • Schallpegel dBa: 67
  • Gewicht Kg: 41

Technische Daten Watron KB-2500:

  • Luftmenge m3/h: 2500
  • Leistung Kw: 1,1
  • Filterfläche m2: 12
  • Eintritt mm: 200
  • Schallpegel dBa: 69
  • Gewicht Kg: 55

Technische Daten Watron KB-800: 

  • Luftmenge m3/h: 800
  • Leistung Kw: 0,37
  • Filterfläche m2: 6
  • Eintritt mm: 150
  • Schallpegel dBa: 66
  • Gewicht Kg: 40

Technische Daten Watron KB-2000:

  • Luftmenge m3/h: 2000
  • Leistung Kw: 0,75
  • Filterfläche m2: 12
  • Eintritt mm: 200
  • Schallpegel dBa: 68
  • Gewicht Kg: 54

Was sind Watron Ölnebelabscheider?

Die breite Anwendung von Watron Ölnebelabscheidern ergibt sich aus ihrer Fähigkeit, Aerosole wie Kühlschmierstoffe, Öle oder Dämpfe in gasförmigen Medien wie Luft oder Blow-By zu filtern und abzuscheiden. Die verschiedenen Arten von Watron Ölnebelabscheidern weisen unterschiedliche Wirkungsweisen auf. Die meisten Modelle nutzen spezielle Filter, um die angesaugte Luft effektiv zu reinigen, bevor sie entweder wieder in den Raum oder in ein Rohrsystem zurückgeführt wird. Einige Modelle, wie die Watron KB-Serie, verfügen zudem über Zentrifugen, um die Trennung von Luft und feuchten Partikeln zu erleichtern. Eine weitere bewährte Technologie, die in Watron Ölnebelabscheidern eingesetzt wird, ist die Ölnebelabscheidung mittels Elektrofilter. Die Abscheidegrade können je nach Typ stark variieren, und die Auswahl des richtigen Ölnebelabscheiders hängt von den Anforderungen der Anwendung sowie den Umweltauflagen ab. Oftmals wird auch der Begriff Ölabscheider für Watron Ölnebelabscheider verwendet, obwohl dieser im Allgemeinen eher für die Trennung von Flüssigkeiten verwendet wird.

Elektrostatische Filtertechnik in einem Watron Ölnebelabscheider

Die elektrostatische Filtertechnik der Watron Ölnebelabscheider hat sich seit über 40 Jahren bewährt. Diese bewährte Technologie zeichnet sich durch ihre Zuverlässigkeit, konstante Leistung und Kosteneffizienz aus. Im Vergleich zu Zentrifugalabscheidern verursachen elektrostatische Abscheider keine Vibrationen an der Maschine und haben in der Regel niedrigere Folgekosten als Ölnebelabscheider mit HEPA-Papierfiltern. Alle Watron Ölnebelabscheider der T-Serie sind mit hochwertigen Elektrofiltern ausgestattet.

Die Funktionsweise eines elektrostatischen Ölnebelfilters ist wie folgt: Die ölnebelhaltige Luft wird durch den Motor oder Ventilator der Anlage angesaugt und durch einen auswaschbaren Vorfilter aus Aluminiumdrahtgeflecht geleitet, der grobe Partikel und Späne abhält. In der nächsten Stufe, der Ionisierung, werden die Partikel im Luftstrom elektrostatisch aufgeladen. Die aufgeladenen Partikel bleiben an den gegenpolig geladenen Filterplatten des Abscheiders haften. Die saubere Luft wird dann in den Raum zurückgeführt. Wenn die Filterplatten voll sind, wird dies optisch am Watron Ölnebelabscheider angezeigt. Die Filterplatten können gereinigt und umweltfreundlich wiederverwendet werden.

Wir beraten Sie gern persönlich

Unsere Absauganlagen können wir auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Maßgeschneidert, modular und individuell. Fragen Sie uns an!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name